24.06.2024 EV-0524-007-001

Packen wir’s an! - Setzen Bauherren beim Hausbau auf Eigenleistung, können sie mit immensen Einsparungen rechnen


  • Text Lang 2436 Z.
  • Text Kurz 1296 Z.



  • Bildmaterial
  • ytong bausatzhaus

    Bild 007 01

    So geht Bauen heute: Wer beim Hausbau selbst mit anpackt, kann die Eigenleistung bei der Finanzierung als Eigenkapital anrechnen lassen. Bei Ytong Bausatzhaus kann das bspw. bis zu 100.000 Euro Ersparnis bedeuten. (Foto: epr/Ytong Bausatzhaus)
    Ytong Bausatzhaus

    Bild 007 02

    Absolut selbstbaufreundlich: Das geringe Gewicht, ein leichtes Handling sowie die einfache Bearbeitbarkeit der Steine sind nur einige der Vorteile des Baustoffs Porenbeton in der Praxis. (Foto: epr/Ytong Bausatzhaus)
    Ytong Bausatzhaus

    Bild 007 03

    Egal, ob ein Modelltyp aus der Ytong Bausatzhaus-Hausgalerie oder ein eigens konzipierter Grundriss umgesetzt wird, am Ende ziehen die Bauherren in ein energieeffizientes, zukunftsfähiges Eigenheim ein. (Foto: epr/Ytong Bausatzhaus)
    Ytong Bausatzhaus

    Bild 007 04

    Ein Vorführmeister weist die Bauherren ausführlich in Baumaterial, Werkzeug und Verarbeitung ein, legt die erste Mauersteinreihe und steht zudem in jeder Bauphase für Fragen zur Verfügung. (Foto: epr/Ytong Bausatzhaus)
    Ytong Bausatzhaus

    Bild 007 05

    Gemeinsam mit Ytong Bausatzhaus werden persönliche Wünsche und Ansprüche an das Eigenheim festgelegt, der realistische Umfang der Eigenleistung bestimmt und im Anschluss eine individuelle Finanzierungsstrategie aufgesetzt. (Foto: epr/Ytong Bausatzhaus)

    logo_ytongbausatzhaus.jpg




Herausgeber
YTONG Bausatzhaus
Düsseldorfer Landstraße 395
DE-47259 Duisburg
www.ytong-bausatzhaus.de
Ansprechpartner

Frau Linda Freesen
Telefon: 0203 60880 7515
E-Mail: linda.freesen@...