02.10.2018 RF-0318-025-004

Burnout? Ohne mich! - Dem Körper mit Heilwasser und Achtsamkeitskurs zu neuem Gleichgewicht verhelfen


  • Text Lang 2338 Z.
  • Text Mittel 1340 Z.
  • Text Kurz 702 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 025 01

    Der Georgi-Sprudel ist eine der sieben Heilquellen der Gesundheitsstadt Bad Brückenau und ist sieben Tage die Woche von 08:00 bis 18:00 Uhr über die Georgi-Kurhalle erreichbar. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 025 02

    Die Natur rund um Bad Brückenau hat einiges zu bieten. So kann man beispielsweise bei einer Wanderung zu den Pilsterköpfen tolle Panoramen genießen oder das idyllische Flair des Georgi-Parks auf sich wirken lassen. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 025 03

    Als Trinkkur kann das heilsame Wasser des Georgi-Sprudels bei Beschwerden wie Migräne, Osteoporose oder Burnout helfen. Teilbäder fördern außerdem die Durchblutung und kurbeln den Stoffwechsel an. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 025 04

    Inmitten des idyllischen Biosphärenreservats Rhön gelegen, ist Bad Brückenau genau das richtige Ziel für Erholungsuchende, die Körper und Seele etwas Gutes tun möchten. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 025 05

    Neben einer Behandlung mit revitalisierendem Heilquellen-Wasser stehen in Bad Brückenau auch verschiedene Wellness-Angebote wie etwa eine Klangmassage auf dem Programm. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    Bild 025 06

    Das Wissen um die heilsamen Kräfte des Wassers nutzt man in der Gesundheitsstadt Bad Brückenau bereits seit 250 Jahren. (Foto: epr/Stadt Bad Brückenau/Kerstin Junker)

    logo_bad_brueckenau.jpg




Herausgeber
Stadt Bad Brückenau | Tourist Information
Alter Rathausplatz 1
DE-97769 Bad Brückenau
www.bad-brueckenau.de
Ansprechpartner

Telefon: 09741 804-11

Fax: 09741 6904

E-Mail: tourismus@...