01.08.2019 EV-0919-015-008

Lebensräume verbinden - Fertighaus in der Tradition Weimarer Bauhaus-Architektur schafft neue Freiräume


  • Text Lang 1958 Z.
  • Text Mittel 1300 Z.
  • Text Kurz 690 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 015 01

    Für das gewisse Extra bei diesem Fertighaus in Holzständerbauweise sorgen die Sonderrohbauhöhe von 2,85 Metern und 284,18 Quadratmeter Wohnfläche auf drei Etagen, ergänzt durch eine in das Gebäude integrierte Garage. (Foto: epr/WOLF-HAUS GmbH)

    Bild 015 02

    Der lichtdurchflutete Aufgang zur ersten Etage mit einer Treppe aus Holz verleiht der minimalistisch-sachlichen Innenarchitektur Wärme und Behaglichkeit. (Foto: epr/WOLF-HAUS GmbH)

    Bild 015 03

    Große Fensterfronten lassen viel natürliches Tageslicht hinein und verleihen den Räumen Weite. (Foto: epr/WOLF-HAUS GmbH)

    Bild 015 04

    Offene Grundrisse, lichtdurchflutete Räume und die Verbindung von innen und außen sind auch gegenwärtig Themen, die vielen Bauherren am Herzen liegen. Hier schafft die große Dachterrasse für Groß und Klein neue Freiräume. (Foto: epr/WOLF-HAUS GmbH)

    Bild 015 05

    Das äußere Erscheinungsbild dieses Fertighauses in Holzständerbauweise wird dominiert von zwei außergewöhnlich großen Terrassen, die eine Erweiterung des Lebensraums in die sie umgebende Natur darstellen und drinnen mit draußen verbinden. (Foto: epr/WOLF-HAUS GmbH)

    wolf-haus.jpg




Herausgeber
Wolf-Haus GmbH
Koppenmühle
DE- 97705 Burkardroth-Gefäll
www.wolf-haus.de
Ansprechpartner

Herr Uwe Schmidt

Telefon: 09741 2918

Telefax: 09741 3406

E-Mail: u.s.grafik-design@t-online.de