30.07.2019 RF-0219-029-005

Zu Fuß, auf Rädern oder mit dem Boot - Die Nahe-Region lockt Touristen mit vielfältigen Stadtführungen


  • Text Lang 2274 Z.
  • Text Mittel 1281 Z.
  • Text Kurz 721 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 029 01

    Die Kurorte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg locken mit ihren vielseitigen Stadtführungen, auf denen die malerische Umgebung und die Kulturgeschichte entdeckt werden können. (Foto: epr/Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

    Bild 029 02

    Touristen, die lieber bequem unterwegs sind, fahren mit dem „Blauen Klaus“, der Touristenbahn, vom Schlosspark Bad Kreuznach bis zum Steinskulpturenpark Ebernburg. (Foto: epr/Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

    Bild 029 03

    Auch für Geschichtsinteressierte gibt es die passenden Touren. Ob unterwegs mit dem Schutzmann in der Altstadt oder mit dem Nachtwächter in der Burganlage, die Touristen erfahren hier viel über die Geschichte, während sie über persönliche Anekdoten der beiden schmunzeln. (Foto: epr/Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

    Bild 029 04

    Naturliebhaber entdecken auf der Geo-Tour die landschaftliche Vielfalt und den Zauber des Salinentals. (Foto: epr/Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

    Bild 029 05

    Auf einer Weinbergführung mit dem Winzer erfahren Genießer vieles über die Arbeit im Weinberg – und können sich bei einer Verkostung ausgewählter guter Tropfen von der Qualität des Weines überzeugen. (Foto: epr/Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)

    logo_badkreuznach.jpg




Herausgeber
Bad Kreuznach Tourismus und Marketing GmbH
Kurhausstr. 22-24
DE-55543 Bad Kreuznach
www.bad-kreuznach-tourist.de
Ansprechpartner

Herr Michael Vesper

Telefon: 0671 83600-50

Fax: 0671 83600-85

E-Mail: vesper@...