13.05.2022 EV-0422-060-010

Naturerlebnis mit „Oberleitung“ - Zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb finden Erholungsuchende Entschleunigung beim Pilgerwandern


  • Text Lang 1733 Z.
  • Text Kurz 863 Z.



  • Bildmaterial
  • Heilig Kreuz Münster in Rottweil

    Bild 01

    Wer sich auf eine Reise zu sich selbst begeben möchte, findet beim Pilgerwandern zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb zahlreiche Möglichkeiten zur inneren Einkehr. (Foto: epr/Heilig Kreuz Münster Rottweil: Stadt Rottweil/hakdesign studio)
    Pilgerwanderung

    Bild 02

    Seit mehr als 15 Jahren spannt sich zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb ein Netz von alten und neuen Pilgerwegen. Eine Wanderung auf diesen Strecken eignet sich bestens, um für ein paar Tage in die Welt des Pilgerns einzutauchen. (Foto: epr/Landkreis Rottweil/Rainer Langenbacher)
    Pilgerstempel für den Pilgerausweis

    Bild 03

    Die Pilgerstempel im Pilgerausweis bestätigen nicht nur die gewanderten Stationen, sondern stellen zudem eine schöne Erinnerung an die Pilgerwanderung dar. (Foto: epr/Landkreis Rottweil/Rainer Langenbacher)
    Erholung beim Pilgerwandern finden

    Bild 04

    Auszeit vom Alltag: Beim Pilgerwandern finden Erholungsuchende die nötige Ruhe, um einfach mal den eigenen Gedanken zu lauschen. (Foto: epr/Landkreis Rottweil/Rainer Langenbacher)
    Kapelle Maria Hochheim

    Bild 05

    Kirchen, Kapellen und Klöster: Unzählige Kulturdenkmale erinnern an die historische Bedeutung des Wallfahrtswesens. (Foto: epr/Landkreis Rottweil/Gemeinde Dietingen)
    Wegweiser mit dem Symbol der Jakobsmuschel

    Bild 06

    Wo geht es hier nach Santiago de Compostela? Zur Orientierung sind alle Wege mit dem europaweit verwendeten Symbol der Jakobsmuschel sowie Richtungswegweisern ausgeschildert. (Foto: epr/Landkreis Rottweil/Peter Müller)

    logo_landkreis_rottweil.jpg




Herausgeber
Landratsamt Rottweil
Königstraße 36
DE-78628 Rottweil
www.landkreis-rottweil.de
Ansprechpartner

Irmgard Schumacher

Telefon: 0741 244-578

Telefax: 0741 244-6578

E-Mail: irmgard.schumacher@...