14.11.2017 RF-0417-024-012

Die schönen Seiten der Natur erleben – Wanderfreunde finden in der Ferienregion Imst optimale Bedingungen vor


  • Text Lang 2241 Z.
  • Text Mittel 1271 Z.
  • Text Kurz 672 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 024 01

    Aktiver Spaß für jedermann: Egal ob Anfänger, Erfahrener oder Profi – in der Ferienregion Imst kommen Wanderer garantiert auf ihre Kosten. Bei Bedarf auch in Begleitung routinierter Bergführer. (Foto: epr/Imst Tourismus/Martin Lugger)

    Bild 024 02

    Die Aussichtsplattform Adlerhorst ragt weit über den steil abfallenden Felsen hinaus ins Nichts und ermöglicht damit bei einer Verschnaufpause ein spektakuläres Eintauchen in die beeindruckende Bergwelt. (Foto: epr/Imst Tourismus/Martin Lugger)

    Bild 024 03

    Mit regionalen Köstlichkeiten lässt sich Kraft tanken für die nächste Etappe oder ein ereignisreicher Wandertag kulinarisch ausklingen. (Foto: epr/Imst Tourismus/Martin Lugger)

    Bild 024 04

    Wer sich in und um die Kleinstadt Imst im Herzen Tirols „auf den Weg macht“, erlebt Momente und Ausblicke, die alles andere als alltäglich sind. (Foto: epr/Imst Tourismus/ Martin Lugger)

    Bild 024 05

    Unvergesslich: Wer kann schon von sich behaupten, in einer solchen Kulisse zu verschnaufen? (Foto: epr/Imst Tourismus)

    logo_imst_tourismus.jpg




Herausgeber
Imst Tourismus
Johannesplatz 4
A-6460 Imst
www.imst.at
Ansprechpartner

Frau Andrea Huter

Telefon: +43 5412 6910-19

Telefax: +43 5412 6910-8

E-Mail: huter@...