logo_costa-kreuzfahrten_tn.jpg
25.03.2020 RF-0120-012-001

Frische Luft auf hoher See - Die „Costa Smeralda“ garantiert ein umweltfreundliches Kreuzfahrterlebnis


  • Text Lang 2016 Z.
  • Text Mittel 1296 Z.
  • Text Kurz 675 Z.




  • Bildmaterial
  • Kreuzfahrt, Kreuzfahrtschiff, Costa Smeralda, Costa Kreuzfahrten

    Bild 012 01

    Die „Costa Smeralda“ startete am 21. Dezember 2019 ihre Jungfernfahrt in Savona. Seitdem beeindruckt das nagelneue Passagierschiff seine Gäste nicht nur durch sein einzigartiges Design, sondern auch durch seinen umweltfreundlichen LNG-Antrieb. (Foto: epr/Costa Kreuzfahrten)
    Costa Smeralda, Kreuzfahrt, Kreuzfahrtschiff, Adam Tihany, Costa Kreuzfahrten

    Bild 012 02

    Ihre hochwertige Innenarchitektur verdankt die „Costa Smeralda“ dem bekannten Designer Adam Tihany. Unter dem Konzept „Das Beste Italiens“ hat er dem Flaggschiff italienisches Flair verliehen. (Foto: epr/Costa Kreuzfahrten)
    Costa Smeralda, Costa Kreuzfahrten

    Bild 012 03

    Das italienische Motto „Ci vediamo in piazza“, bei dem man sich mit seinen Freunden auf dem Platz trifft und das bunte Leben beobachtet, spiegelt sich auch auf der „Costa Smeralda“ wider: Verschiedene Plätze laden dazu ein, Italien live zu erleben. (Foto: epr/Costa Kreuzfahrten)
    logo_costa-kreuzfahrten_tn.jpg

    logo_costa-kreuzfahrten.jpg




Herausgeber
Costa Kreuzfahrten Niederlassung der Costa Crociere S.p.A
Am Sandtorkai 39
DE-20457 Hamburg
http://www.costakreuzfahrten.de
Ansprechpartner
Frau Hanja Maria Richter
Telefon: 040 3023 9502
Telefax: 040 3023 949 502
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it