logo_bad_lauterberg_im_harz_tn.jpg
24.11.2021 RF-0221-032-002

Auf den Spuren der Vergangenheit - In der ehemaligen Bergbaustadt Bad Lauterberg lässt sich Geschichte erwandern


  • Text Lang 1560 Z.
  • Text Kurz 993 Z.



  • Bildmaterial
  • Gruppe vor dem Besucherbergwerk „Scholmzeche“

    Bild 01

    Auf den Spurern der Bergleute: Im Besucherbergwerk „Scholmzeche“ gibt es viel zu entdecken. (Foto: epr/Archiv Stadtmarketing Bad Lauterberg, © Lindenberg)
    Gruppe im Besucherbergwerk „Scholmzeche“

    Bild 02

    Im Inneren des Besucherbergwerks „Scholmzeche“ können sich Klein und Groß in die Zeit des Harzer Bergbaus zurückversetzen lassen. (Foto: epr/Archiv Stadtmarketing Bad Lauterberg, © Lindenberg)
    Wiesenbeker Teich

    Bild 03

    Der Wiesenbeker Teich gehört seit 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserwirtschaft“ und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Wassersportler. (Foto: epr/Archiv Stadtmarketing Bad Lauterberg)
    Familie vor dem Besucherbergwerk „Scholmzeche“

    Bild 04

    In Bad Lauterberg, der ersten freien Bergstadt des Harzes, gibt es Geschichte zum Anfassen. (Foto: epr/Archiv Stadtmarketing Bad Lauterberg, © N'Rico Kreim)
    Stempelstelle der Harzer Wandernadel

    Bild 05

    Kilometersammler aufgepasst: Die 222 Stempelstellen der Harzer Wandernadel sorgen für bleibende Erinnerungen. (Foto: epr/Archiv Stadtmarketing Bad Lauterberg, © D. Böttger)
    logo_bad_lauterberg_im_harz_tn.jpg

    logo_bad_lauterberg_im_harz.jpg




Herausgeber
Stadt Bad Lauterberg im Harz | Stadtmarketing, Kur und Tourismus
Ritscherstraße 4
DE-37431 Bad Lauterberg im Harz
www.badlauterberg.de
Ansprechpartner
Frau Karin Dreymann
Telefon: 05524-853-181
E-Mail: karin.dreymann@badlauterberg.de