logo_luxmetall_tn-01.jpg
22.09.2022 EV-1022-006-039

Metalldachpfannen trotzen jeder Krise - Sturmsicher, lieferbar und auch zur Asbestsanierung geeignet: ein Metalldach als Alternative zu Ziegeln & Co


  • Text Lang 1594 Z.
  • Text Kurz 998 Z.



  • Bildmaterial
  • Luxmetall

    Bild 01

    Wer im Winter nicht ohne Dach über dem Kopf dastehen will, kann auf ein Metalldach setzen: Das Material ist trotz Energiekrise gut verfügbar, witterungsbeständig, sturmsicher, robust und langlebig. (Foto: epr/Luxmetall)
    Luxmetall

    Bild 02

    Das Dach muss saniert werden, doch es sind keine Dachziegel oder -steine lieferbar? Kein Problem: Metalldachpfannen trotzen der Energiekrise und sind auch jetzt gut verfügbar. (Foto: epr/Luxmetall)
    Luxmetall

    Bild 03

    Sind Dachsteine und Dachziegel momentan nur schwer bis gar nicht zu bekommen, bietet sich mit Leichtmetalldachsystemen eine gute Alternative: Sie sind auch jetzt vorhanden und können schnell in Stil und Ausführung ganz nach Geschmack geliefert und aufgebracht werden. (Foto: epr/Luxmetall)

    Bild 04

    Die Sanierung asbestbelasteter Dächer ist gesundheitsgefährdend und muss durch Fachleute geschehen. Bedarf es keines Aufschubs, sind Metalldachpfannen das Material der Stunde. (Foto: epr/Luxmetall)
    logo_luxmetall_tn-01.jpg

    logo_luxmetall_tn-01.jpg




Herausgeber
LUXMETALL Deutschland GmbH
Mühlenweg 33
DE-12589 Berlin
www.luxmetall.de
Ansprechpartner
Herr Hans-J. Lull
Telefon: 030 656607-0
Telefax: 030 656607-70
E-Mail: info@...