logo_stadt-geldern_tn.jpg
10.09.2021 RF-0121-019-001

Das Paradies für Spargelfans aktiv genießen – Geldern am Niederrhein lädt zu interessanten Radtouren und kulinarischen Highlights ein


  • Text Lang 1434 Z.
  • Text Kurz 921 Z.



  • Bildmaterial
  • Stadt Geldern; Spargelfest

    Bild 019 01

    Der Gelderner Ortsteil Walbeck ist als „Spargeldorf“ bekannt. Aufgrund des Sandbodens schmeckt das Edelgemüse nicht nur wunderbar, sondern ist durch die Europäische Kommission sogar zertifiziert. Nicht umsonst finden hier über das Jahr verteilt eine Reihe von Veranstaltungen zum edlen Gemüse statt. (Foto: epr/Stadt Geldern/Heinz Spütz)
    Stadt Geldern; Menschen auf Fahrrad

    Bild 019 02

    In und um Geldern laden zahlreiche Radwege – unter anderem drei Spargeltouren – ein, die wunderbare Landschaft aktiv zu erkunden. (Foto: epr/Stadt Geldern/Gerhard Seybert)
    Stadt Geldern; Menschen in der Natur

    Bild 019 03

    Ob im Wald, am Fluss oder in einem kleinen Dörfchen – in und um Geldern gibt es zahlreichen Fleckchen, die sich für eine kleine Pause anbieten. (Foto: epr/Stadt Geldern/Gerhard Seybert)
    Stadt Geldern; Menschen auf Fest

    Bild 019 04

    Das Schmugglerspektakel auf dem Spargel- und Dorffest in Walbeck – hier sind die Wäscherinnen zu sehen – ist eines von etlichen Veranstaltungshighlights in Geldern. (Foto: epr/Stadt Geldern/Heinz Spütz)
    Stadt Geldern; Menschen auf Fahrrad

    Bild 019 05

    Am Wegesrand erleben die Aktiverholer idyllische, farbenfrohe Landschaften. (Foto: epr/Stadt Geldern/Gerhard Seybert)
    Stadt Geldern; Spargelfeld

    Bild 019 06

    Der Sandboden, auf dem sich der Gelderner Stadtteil Walbeck befindet, ist ideal für milden und zarten Spargel. (Foto: epr/Stadt Geldern/Lei Spreeuwenberg)
    Stadt Geldern; Menschen auf Fahrrad

    Bild 019 07

    Die Radwege in und um Geldern sind dank Knotenpunktsystem bestens ausgeschildert. (Foto: epr/Stadt Geldern/Gerhard Seybert)
    logo_stadt-geldern_tn.jpg

    logo_stadt-geldern.jpg




Herausgeber
Stadt Geldern |Tourismus- und Kulturbüro
Issumer Tor 36
DE-47608 Geldern
www.geldern.de
Ansprechpartner

Herr Rainer Niersmann

Telefon: 02831 398-116

Telefax: 02831 39898-116

E-Mail: rainer.niersmann@...