logo_toom_tn.jpg
12.11.2018 www-31102018-002

Mit gutem Gewissen feiern - Fair angebaute Tannenbäume sorgen für ein rundum stimmiges Weihnachtsfest


  • Text Lang 2279 Z.
  • Text Mittel 1264 Z.
  • Text Kurz 770 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 01

    Grandioser Ausblick, hochgefährliche Job: Die Arbeiter, welche die Samen der Nordmanntanne in schwindelnder Höhe pflücken, arbeiten häufig komplett ungesichert. (Foto: epr/toom Baumarkt)

    Bild 02

    Bis zu 30 Meter hoch klettern die Arbeitskräfte in Georgien, um die Samen der Nordmanntanne zu ernten. Die daraus gezüchteten Nadelbäume werden in Deutschland als Weihnachtsbäume verkauft. (Foto: epr/toom Baumarkt)

    Bild 03

    toom Baumarkt setzt sich gemeinsam mit der Stiftung „Fair Trees“ für bessere Arbeitsbedingungen der georgischen Arbeiter ein, die häufig ungesichert arbeiten und selten versichert sind. (Foto: epr/toom Baumarkt)

    Bild 04

    In der georgischen Region Racha werden rund 80 Prozent der Nordmanntannen-Samen geerntet. Diese bringen Tannen hervor, die durch beste Qualität überzeugen und deutsche Kunden mit ihren sattgrünen Zweigen begeistern. (Foto: epr/toom Baumarkt)
    logo_toom_tn.jpg

    logo_toom.jpg




Herausgeber
toom Baumarkt GmbH
Humboldtstraße 140-144
DE-51149 Köln
www.toom.de
Ansprechpartner
Frau Daria Ezazi
Telefon: 0221 149-6272
Telefax: 0221 149-976272
E-Mail: daria.ezazi@rewe-group.com