logo_lu-hr_tn.jpg
14.09.2020 EV-0720-001-001

So wenig wie möglich, so viel wie nötig! – Intelligente Bewässerungssysteme versorgen Grünflächen ohne Wasserverschwendung


  • Text Lang 2369 Z.
  • Text Mittel 1337 Z.
  • Text Kurz 632 Z.




  • Bildmaterial
  • Lühr; Rasenbewässerung

    Bild 001 01

    Intelligente Bewässerungssysteme erleichtern nicht nur die Gartenpflege, sie sorgen darüber hinaus auch für eine sparsame Beregnung der Grünflächen. So lässt sich das private Grün ohne schlechtes Gewissen mit der lebensnotwendigen Ressource versorgen. (Foto: epr/Lühr GmbH)
    Lühr; Hauswand

    Bild 001 02

    Einfach an die Hauswasserleitung anschließen und dank innovativer Technik Trink- und Beregnungswasser verantwortungsvoll trennen: Der Mobile Boost bewässert den Garten ausreichend und schützt Trinkwassernutzer entsprechend der DIN EN 1717 zuverlässig vor Bakterien. (Foto: epr/Lühr GmbH)
    Lühr; Rasenbewässerung

    Bild 001 03

    Grüner Rasen dank optimaler Wasserversorgung: Intelligente Beregnungsanlagen sorgen für die benötigte Wassermenge – nicht mehr, aber auch nicht weniger. (Foto: epr/Lühr GmbH)
    Lühr; Wasserrohr, Tröpfchenberegnung

    Bild 001 04

    Tröpfchenberegnung bringt das Wasser genau dahin, wo es benötigt wird: Stetig fallen die Tropfen aus dem Schlauch direkt auf den Boden, sodass die Feuchtigkeit tief in die Erde einziehen kann und nicht durch Verdunstung oder Wind verfliegt. (Foto: epr/Lühr GmbH)
    logo_lu-hr_tn.jpg

    logo_lu-hr.jpg




Herausgeber
Lühr GmbH
Am Mühlenteich 10
DE-29559 Wrestedt
www.luehr-technik.de
Ansprechpartner

Herr Jan C. Luehr
Telefon: 05802/ 98 78 764
Telefax: 05802/ 98 78 765
E-Mail: j.luehr@...