logo_bembe_parkett_tn.jpg
02.05.2019 EV-0619-050-059

Beruf mit Zukunft gesucht? - Parkettlegen ist ein kreatives Handwerk mit goldenem Boden


  • Text Lang 2260 Z.
  • Text Mittel 1306 Z.
  • Text Kurz 763 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 01

    Handwerk auf Höchstniveau: Die Kunst, aufwendige Muster oder kostbare Intarsienarbeiten auf den Boden zu zaubern, ist ein Zeichen höchster Fertigkeiten und nur durch gut ausgebildete Parkettleger umsetzbar. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 02

    Der Beruf des Parkettlegers ist abwechslungsreich, kreativ und anspruchsvoll. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 03

    Traumböden für Traumschlösser: Die Instandhaltung und Renovierung alter Böden gehört ebenfalls zu den vielfältigen Aufgaben eines Parkettlegers. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 04

    Hochwertige Intarsien zu legen und zu restaurieren gehört auch zum Handwerk. Hier wird ein altes Wappen vervollständigt. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 05

    Bei Bembé Parkett wird altes Handwerk noch an die nächste Generation weitergegeben. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 06

    Jeder, der es liebt, mit Holz zu arbeiten, und den Wunsch hat, dieses traditionsreiche Handwerk zu erlernen, ist bei Bembé Parkett an der richtigen Adresse. (Foto: epr/Bembé Parkett)

    Bild 07

    Die gestalterischen Möglichkeiten mit Parkett sind grenzenlos. Klassisch schöne Intarsien legen zu können ist nur ein Aspekt des Handwerks. (Foto: epr/Bembé Parkett)
    logo_bembe_parkett_tn.jpg

    logo_bembe_parkett.jpg




Herausgeber
Bembé Parkett GmbH & Co KG
Wolfgangstr. 15
DE-97980 Bad Mergentheim
www.bembe.de
Ansprechpartner

Herr Reiner Keller
Telefon: 07931 966-252
Telefax: 07931 966-150
E-Mail: reiner.keller@...