logo_klafs_tn.jpg
06.11.2018 EV-1217-023-005

Dem Winterblues ein Schnippchen schlagen - So versorgt man den Körper mit wohltuender Wärme und Sonnenlicht


  • Text Lang 2258 Z.
  • Text Mittel 1253 Z.
  • Text Kurz 659 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 023 01

    Wer sich mit der „Sonnenwiese“ die Sonne in sein Zuhause holt und in eine eigene Sauna oder in ein „Sanarium“ investiert, der kann dem Winterblues ein Schnippchen schlagen. (Foto: epr/KLAFS GmbH & Co. KG)

    Bild 023 02

    Zahlreiche Studien belegen, dass die Sauna für nervliche Harmonisierung sorgt, aus der Bahn geworfene Hormone wieder ins Gleichgewicht bringt und Glückshormone freisetzt. Wer regelmäßig in die Sauna geht, fühlt sich also dauerhaft ausgeglichener. (Foto: epr/KLAFS GmbH & Co. KG)

    Bild 023 03

    Gerade für Menschen mit Atemwegsbeschwerden gibt es die Microsalt-Anwendung. Beim Einatmen verteilen sich die feinen Salzpartikel – anders als bei herkömmlichen Salzanwendungen – über das gesamte Atemwegssystem, von der Nase in die Nebenhöhlen, den Rachenraum bis in die äußersten Lungenbereiche, und können hier schleimlösend wirken. (Foto: epr/KLAFS GmbH & Co. KG)
    logo_klafs_tn.jpg

    logo_klafs.jpg




Herausgeber
KLAFS GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
DE-74523 Schwäbisch Hall
www.klafs.de
Ansprechpartner

Herr Mark Böttger

Telefon: 0791 501-418

Telefax: 0791 501-444

E-Mail: mark.boettger@...