logo_smart-house_tn.jpg
28.01.2020 EV-0518-010-002

Vom Kinderzimmer bis zur Werkstatt - Mit modularen Anbauten und Aufstockungen ruck, zuck neuen Raum schaffen


  • Text Lang 2317 Z.
  • Text Mittel 1307 Z.
  • Text Kurz 705 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 010 01

    Links und rechts vom Haus ist noch Platz? Dann bietet es sich an, den Anbau als Einzelmodul direkt an das Bestandshaus zu setzen und ihn entweder mit einem Durchbruch zum Haus oder einem separaten Eingang zu versehen. (Foto: epr/SmartHouse GmbH)

    Bild 010 02

    Die modularen Anbauten oder Aufstockungen der Firma SmartHouse werden in der unternehmenseigenen Produktionshalle am Stück gefertigt, per Schwerlasttransporter zum Standort gebracht und dort mit einem Kran auf die gewünschte Stelle gesetzt. (Foto: epr/SmartHouse GmbH)

    Bild 010 03

    Ein Anbau mit einem separaten Eingang bietet uns einen perfekten Rückzugsort, in dem wir zur Ruhe kommen und uns entspannen können. (Foto: epr/SmartHouse GmbH)

    Bild 010 04

    Das Haus liegt am Hang? Auch das stellt für die SmartHouse-Module kein Hindernis dar. Durch ihre vergleichsweise leichte Holzbauweise ist sogar eine Aufständerung auf Stelzen möglich. (Foto: epr/SmartHouse GmbH)

    Bild 010 05

    Egal ob Arbeits-, Kinder- oder Gästezimmer, die modularen Anbauten und Aufstockungen der Firma SmartHouse können ganz nach eigenen Wünschen gestaltet werden. (Foto: epr/SmartHouse GmbH)
    logo_smart-house_tn.jpg

    logo_smart-house.jpg




Herausgeber
SmartHouse GmbH
Werster Straße 40
DE-32584 Löhne
www.smart-house.com
Ansprechpartner

Herr Karsten Bölling

Telefon: 05732 68282-11

E-Mail: k.boelling@...