08.11.2018 GF-0218-007-008

Sanfte Heilung - Natürliche Radonbäder sorgen für Entspannung und lindern chronische Schmerzen


  • Text Lang 2173 Z.
  • Text Mittel 1381 Z.
  • Text Kurz 706 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 007 01

    Bild 007 01

    In Bad Schlema kommen Besucher in den Genuss zahlreicher Behandlungen, hier zu sehen ein traditioneller Stirnguss. Die Anwendung aus dem Ayurveda führt zu tiefer Entspannung, stabilisiert das Nervensystem und hilft sowohl bei Kopfschmerzen als auch Schlaflosigkeit. (Foto: epr/Fremdenverkehrsverein Bad Schlematal e.V.)
    Bild 007 02

    Bild 007 02

    Im Gesundheitsbad ACTINON baden Gäste in radonhaltigem Heilwasser, welches die Reaktivierung körpereigener Selbstheilungskräfte stimuliert - das Immunsystem wird gestärkt und Hormone zum Abbau krankhafter Schmerzempfindungen mobilisiert. (Foto: epr/Fremdenverkehrsverein Bad Schlematal e.V.)
    Bild 007 03

    Bild 007 03

    Ein Hauch von Afrika: In der neuen Sonnensauna kommen Besucher bei Klängen von Elefanten, Löwen und Co zur Ruhe und erleben den simulierten Tag und Nacht Zyklus mit Sonnenauf- und untergang. (Foto: epr/Fremdenverkehrsverein Bad Schlematal e.V.)
    Bild 007 04

    Bild 007 04

    Einfach malerisch – Bad Schlema überzeugt durch ursprüngliche Landschaften und vielseitige Erholungsangebote. (Foto: epr/Fremdenverkehrsverein Bad Schlematal e.V.)

    logo_gemeindeverwaltung_bad_schlema.jpg




Herausgeber
Fremdenverkehrsverein „Schlematal“ e.V
Richard-Friedrich-Straße 18
DE-08301 Bad Schlema
www.kurortschlema-epr.de
Ansprechpartner

Frau Mandy Götze-Willimowski

Telefon: 03772 3804-50

Telefax: 03772 3804-53

E-Mail: m.goetze@...