logo_iwo_tn.jpg
19.11.2020 EV-1020-012-012

Mehr Klimaschutz bei der Wärmeversorgung – Gebäudeenergiegesetz, Modernisierung, Austausch: Das sollten Nutzer wissen


  • Text Lang 2380 Z.
  • Text Mittel 1353 Z.
  • Text Kurz 698 Z.




  • Bildmaterial
  • IWO; Menschen im Heizungskeller

    Bild 012 01

    Hausbesitzer, die auf moderne Öl-Brennwerttechnik setzen und damit ihre Heizung modernisieren, sparen anschließend Brennstoff und damit Heizkosten ein. (Foto: epr/IWO)
    IWO; Heizungskeller

    Bild 012 02

    Ölheizungen werden nicht verboten – bestehende Anlagen dürfen weiterbetrieben und auch modernisiert werden. (Foto: epr/IWO)
    IWO; Haus mit Solarzellen

    Bild 012 03

    Wird die Heizung zum Hybridsystem, können für die erneuerbare Komponente staatliche Fördermittel beantragt werden. (Foto: epr/IWO)
    IWO; Monteure auf dem Dach

    Bild 012 04

    Die Investition in erneuerbare Energien wie eine Solaranlage wird durch staatliche Zuschüsse unterstützt. (Foto: epr/IWO)
    IWO; Installateur

    Bild 012 05

    Heizöl könnte „grüner“ werden: An alternativen treibhausgasreduzierten flüssigen Brennstoffen wird bereits gearbeitet. (Foto: epr/IWO)
    logo_iwo_tn.jpg

    logo_iwo.jpg




Herausgeber
IWO Institut für Wärme und Mobilität
Süderstraße 73 a
DE-20097 Hamburg
www.zukunftsheizen.de
Ansprechpartner

Herr Rainer Diederichs

Telefon: 040 235113-42

Telefax: 040 235113-29

diederichs@...