logo_bundesverband-kalksandstein_tn.jpg
24.03.2020 EV-0120-060-050

Umweltfreundlich auf ganzer Linie – Mauerwerk aus Kalksandstein überzeugt durch hohe Recyclingfähigkeit


  • Text Lang 2286 Z.
  • Text Mittel 1359 Z.
  • Text Kurz 688 Z.




  • Bildmaterial
  • Rohbau, Bundesverband Kalksandsteinindustrie

    Bild 060 01

    Der „weiße Stein“ überzeugt auch aufgrund seiner guten ökologischen Eigenschaften. (Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)
    Rohbau, Bundesverband Kalksandsteinindustrie

    Bild 060 02

    Energie sparen leicht gemacht: Im fertigen Gebäude kann der Baustoff Kalksandstein auch aufgrund seiner hohen Rohdichte durch eine sehr gute Wärmespeicherfähigkeit punkten. (Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)
    Rohbau, Bundesverband Kalksandsteinindustrie

    Bild 060 03

    Die Ressourcen für die Herstellung von Kalksandstein sind in Deutschland ausreichend verfügbar und ein regionales Netz an Werken sorgt dafür, dass auch beim Transport der fertigen Steine keine langen Strecken zurückgelegt werden müssen. (Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)
    Reagenzglas vor Kalksandstein, Bundesverband Kalksandsteinindustrie

    Bild 060 04

    Reinheitsgebot: ausschließlich die natürlichen und heimischen Rohstoffe Kalk, Quarzsand und Wasser werden zur Herstellung von Kalksandstein verwendet. (Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.)
    logo_bundesverband-kalksandstein_tn.jpg

    logo_bundesverband-kalksandstein.jpg




Herausgeber
Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.
Entenfangweg 15
DE-30419 Hannover
www.kalksandstein.de
Ansprechpartner

Herr Benjamin Büttner

Telefon: 0511 27954-62
Telefax: 0511 27954-67
E-Mail: benjamin.buettner@...