11.05.2022 www_170322_graal_muritz_026

Ein Klima zum Entspannen - Im Ostseeheilbad Graal-Müritz kann man in Meer und Wald baden


  • Text Lang 2142 Z.
  • Text Mittel 1473 Z.
  • Text Kurz 908 Z.




  • Bildmaterial
  • Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

    Bild 01

    Kilometerlange Strände ohne spürbare Gezeiten laden an der mecklenburgischen Ostseeküste jederzeit zu einem erfrischenden Bad ein. (Foto: epr/ TuK GmbH)
    Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

    Bild 02

    Die 350 Meter lange Seebrücke von Graal-Müritz ist Ausgangspunkt für Ausflüge, z. B. nach Warnemünde oder zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. (Foto: epr/ TuK GmbH/DOMUSimages, Alexander Rudolph)
    Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

    Bild 03

    Im Ostseeheilbad Graal-Müritz kann man nicht nur im Meer, sondern auch im Wald baden und die positive Wirkung des achtsamen Aufenthalts unter Bäumen erfahren. (Foto: epr/ TuK GmbH)
    Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

    Bild 04

    Das Ostseeheilbad Graal-Müritz verfügt über drei Klimazonen und einem 13 ha großen Kurwald. Dort können im „grünen Klassenzimmer“ Klein und Groß Wissenswertes über Flora und Fauna an der mecklenburgischen Küste lernen. (Foto: epr/ TuK GmbH)
    Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz

    Bild 05

    Im einzigartigen Bioklima des Ostseeheilbades Graal-Müritz lässt sich zu jederzeit wunderbar entspannen und urlauben. (Foto: epr/ TuK GmbH)

    logo_graal-mueritz.jpg




Herausgeber
Tourismus- und Kur GmbH
Rostocker Straße 3
DE-18181 Graal-Müritz
www.graal-mueritz.de
Ansprechpartner

Herr André Pristaff

Telefon: 038206 703-0

Telefax: 038206 703-20

E-Mail: touristinformation.tuk@...