01.08.2019 EV-0919-014-035

Sonnenlicht schadet Farben und Oberflächen – Keramische Fliesen sind jedoch UV-lichtbeständig und behalten ihren Farbton


  • Text Lang 2272 Z.
  • Text Mittel 1369 Z.
  • Text Kurz 734 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 014 01

    Keramik ist lichtecht sowie UV- und temperaturbeständig und verliert auch über Jahrhunderte hinweg nichts von ihrer Faszination. So kann Sonnenlicht dem schönen Keramikbelag nichts anhaben. (Foto: epr/Marazzi Group S.P.A./VDF)

    Bild 014 02

    Die richtige Pflege von Anfang an ist wichtig. Sie hilft, die Gesundheit der Lieben durch Hygiene im Wohnbereich zu schützen und dabei die Schönheit und Lebensdauer von Fliesen möglichst lange zu erhalten. (Foto: epr/Refin/VDF)

    Bild 014 03

    Wand- und Bodenbeläge aus Keramik sind pflegeleicht, hygienisch und ideal für Allergiker: Hausstaub, Pollen oder Bakterien können sich auf ihnen weder entwickeln noch einnisten. (Foto: epr/IGA/VDF)

    Bild 014 04

    Keramische Bodenbeläge sind von Natur aus pflegeleicht, hygienisch und frei von schädlichen Ausdünstungen. (Foto: epr/Fila/VDF)

    Bild 014 05

    Manchen Möbeln oder Bodenbelägen schadet der UV-Anteil des Sonnenlichts, das zu unschönen Farbveränderungen oder rissigen und spröden Oberflächen führen kann. Anders bei Keramikfliesen: Ihnen kann das UV-Licht nichts anhaben. Sie sind sonnenlichtecht, UV-beständig und sehr langlebig. (Foto: epr/Vitra/VDF)

    vdf.jpg




Herausgeber
Bundesverband des Deutschen Fliesenfachhandels e.V.
Hohenzollerndamm 18
DE-10717 Berlin
www.vdf-fliesenfachhandel.de
Ansprechpartner
Herr W. Kittelmann
Telefon: 030 84315880
Telefax: 030 84315881
E-Mail: vdf@fliesentraeume.de