logo_rehau_tn.jpg
02.09.2019 EV-0919-023-006

Weiß war gestern - Dank großer Designvielfalt harmonieren Kunststofffenster mit jedem individuellen Stil


  • Text Lang 2289 Z.
  • Text Mittel 1128 Z.
  • Text Kurz 724 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 023 01

    Täuschend echt: Die Kunststofffenster von Rehau überzeugen optisch durch eine matte Oberfläche, die nicht nur aussieht wie echtes Holz, sondern sich auch so anfühlt. (Foto: epr/Rehau)

    Bild 023 02

    Die Kunststofffenster sind deutlich pflegeleichter als Holzfenster, da sie von Witterungs- und Umwelteinflüssen weniger betroffen sind. (Foto: epr/Rehau)

    Bild 023 03

    Die Vielschichtigkeit der Farb-, Material- und Formvarianten lässt keine Wünsche offen: So wurde beispielsweise das bestehende Programm KALEIDO FOIL um neue Oberflächen und Farben erweitert. (Foto: epr/Rehau)

    Bild 023 04

    Die Fenster sind in drei Farbausführungen, orientiert an skandinavischen Wohntrends, erhältlich: in silber-grauem „Sheffield Oak concrete“, karamellbraunem „Turner Oak malt“ und hellem „Sheffield Oak alpine“. (Foto: epr/Rehau)

    Bild 023 05

    Wer seine Fenster innen und außen unterschiedlich gestalten möchte, kann beispielsweise auf der Außenseite eines grauen Grundkörpers die Aluvorsatzschale KALEIDO COVER und auf die Innenseite die Designoberfläche KALEIDO WOODEC einsetzen. (Foto: epr/Rehau)
    logo_rehau_tn.jpg

    logo_rehau.jpg




Herausgeber
REHAU AG + Co
Ytterbium 4
DE-91058 Erlangen
www.rehau.de
Ansprechpartner

Frau Tanja Nürnberger

Telefon: 09131 92-5496

Telefax: 09131 92-515496

E-Mail: tanja.nuernberger@...