logo_bkm_tn.jpg
18.04.2019 EV-0419-015-004

Innovation rein, Feuchtigkeit raus - Abdichtung von innen: Mauerwerksinjektion macht Schluss mit feuchten Kellern


  • Text Lang 2259 Z.
  • Text Mittel 1277 Z.
  • Text Kurz 708 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 015 01

    Wer dachte, dass eine Mauerwerkssanierung immer mit viel Schmutz und aufgestemmten Wänden einhergehen muss, irrt. Die clevere Mauerwerksinjektion „BKM-HZ250 Pro“ erlaubt eine einfache Sanierung von innen. (Foto: epr/BKM.Mannesmann)

    Bild 015 02

    Dringt aufgrund einer defekten Horizontalsperre Feuchtigkeit ins Mauerwerk ein, kann dies zu Schimmelausblühungen führen, die die eigene Gesundheit und das Mauerwerk gleichermaßen schädigen. (Foto: epr/BKM.Mannesmann)

    Bild 015 03

    Nachdem die Mauerwerksinjektion ihren Dienst erfüllt hat, braucht nach einer ersten Abtrocknungsphase der beschädigte Putz lediglich noch entfernt und erneuert werden – schon erstrahlen die Wände in Keller und Co in neuem Glanz! (Foto: epr/BKM.Mannesmann)
    logo_bkm_tn.jpg

    logo_bkm_tn.jpg




Herausgeber
BKM Mannesmann AG
Wideystraße 23
DE-D-59174 Kamen
www.bkm-mannesmann.de
Ansprechpartner
Herr Christian Haas
Telefon: 02307 9676 301
Telefax: 02307 9676 300
E-Mail: c.haas@bkm-mannesmann.de