30.09.2020 EV-0820-023-015

Glas ist nicht gleich Glas – Oft unterschätzt: Was Glas in Fenstern wirklich leisten kann


  • Text Lang 2297 Z.
  • Text Mittel 1312 Z.
  • Text Kurz 723 Z.




  • Bildmaterial
  • Sonnenschutzgläser; Aufheizen verhindern; Unilux

    Bild 023 01

    Spezielle Sonnenschutzgläser reduzieren im Sommer die Sonneneinstrahlung und verringern so das Aufheizen des Gebäudes, indem die Strahlen der Sonne dabei reflektiert oder absorbiert werden, ohne dass sie den Raum verdunkeln. (Foto: epr/Unilux)
    Große Fensterflächen; Natürliches Tageslicht; Unilux

    Bild 023 02

    Schon allein, weil große Fensterflächen nach wie vor im Trend sind und natürliches Tageslicht möglichst frei das ganze Haus beleuchten soll, spielt das Thema Glas eine immer größere Rolle. Bereits in der Standardausführung verfügt jedes Fenster serienmäßig über 3-Scheiben-Isolierglas und erzielt hohe Wärmedämmwerte. (Foto: epr/Unilux)
    Ornamentglas als Sichtschutz; Unilux

    Bild 023 03

    Mit Ornamentglas oder individuell gestaltetem Glas ist man vor neugierigen Blicken sicher und auch große Glasflächen bieten an gewünschten Stellen Sichtschutz bei gleichzeitig vollem Lichteinfall. (Foto: epr/Unilux)
    Hochwertige Verglasung für Schallschutz; Unilux

    Bild 023 04

    Dank guter Schallschutzwerte sorgt eine hochwertige Verglasung nahe einer vielbefahrenen Straße, in der Nähe eines Flughafens oder einer Bahnlinie für die nötige Erholung und ungestörten Schlaf. (Foto: epr/Unilux)

    logo_unilux.jpg




Herausgeber
UNILUX GmbH
Weru
Nikolaus-Meeth-Straße 1
DE-54528 Salmtal
www.unilux.de
Ansprechpartner

Frau Katja Grau

Telefon: 07183 303-0

Telefax: 07183 303-370

E-Mail: presse@...