liechtenstein_logo_tn.jpg
17.04.2019 RF-0219-022-005

Geh mal wieder ins Museum! – Das Fürstentum Liechtenstein feiert seinen 300. Geburtstag mit zahlreichen Ausstellungen


  • Text Lang 2332 Z.
  • Text Mittel 1392 Z.
  • Text Kurz 730 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 022 01

    Im zweistöckigen Uhrenmuseum in Vaduz bietet Kurt Beck fachkundige Führungen an. (Foto: epr/Liechtenstein Marketing)

    Bild 022 02

    Von der Tischuhr bis zu Kamin- und Holzräder- und Kuckucksuhr – mehr als 200 Exponate aus den letzten fünf Jahrhunderten können im Uhrenmuseum Kurt Beck in Vaduz bestaunt werden. (Foto: epr/Liechtenstein Marketing)

    Bild 022 03

    Mit der Sondermarke „300 Jahre Liechtenstein“ ist ein in Gold gesticktes Wertzeichen in Form des Fürstenhutes. (Foto: epr/Liechtenstein Marketing)

    Bild 022 04

    Die Sonderausstellung zeigt viele historische Gemälde, darunter das Porträt des Fürsten Anton Florian I. von Liechtenstein (1656—1721). (Foto: epr/Liechtenstein/The Princely Collections, Vaduz – Vienna)

    Bild 022 05

    Ein Exponat der Sonderausstellung ist die Urkunde von 1719, in der Kaiser Karl VI. die Grafschaft Vaduz und die Herrschaft Schellenberg vereinigt und sie zu einem Reichsfürstentum mit dem Namen Liechtenstein erhebt. (Foto: epr/Liechtenstein/The Princely Collections, Vaduz – Vienna)
    liechtenstein_logo_tn.jpg

    liechtenstein_logo.jpg




Herausgeber
Liechtenstein Marketing
Äulestraße 30
FL-9490 Vaduz
www.liechtenstein-marketing.com
Ansprechpartner

Herr Joël Grandchamp

Telefon: +423 239 63-05

Telefax: +423 239 63-01

E-Mail: joel.grandchamp@...