16.05.2019 EV-0519-018-007

Mobilität ist keine Frage des Portemonnaies - Gebrauchte Treppenlifte punkten finanziell und qualitativ


  • Text Lang 2300 Z.
  • Text Mittel 1299 Z.
  • Text Kurz 675 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 018 01

    Bereit für einen zweiten Einsatz: Gebrauchte Treppenlifte werden intensiv gereinigt, die Technik professionell geprüft und anschließend fachmännisch eingebaut. Das ist nachhaltig im besten Sinne! (Foto: epr/Der Treppenlift)

    Bild 018 02

    Von einer Neuanschaffung nicht zu unterscheiden: Weder optisch noch technisch lassen gebrauchte Mobilitätslösungen zu wünschen übrig. Deshalb werden sie, wie neue Lifte, von den Pflegekassen bezuschusst. Das lohnt sich! (Foto: epr/Der Treppenlift)

    Bild 018 03

    Hier sind Profis am Werk: Jedes Exemplar wird auf Herz und Nieren geprüft. Der Motor sowie Plastik- und Metallteile werden bei Bedarf durch original Ersatzteile ausgetauscht. Danach bieten die gebrauchten Modelle dieselbe Qualität wie neue – bei einer Preisersparnis von bis zu 50 Prozent. (Foto: epr/Der Treppenlift)

    Bild 018 04

    Mobilität genießen und gleichzeitig nachhaltig handeln: Mit gebrauchten Treppenliften, von Profis runderneuert, ist das unkompliziert möglich. Sie bieten den gleichen Komfort wie neue Modelle, kosten aber deutlich weniger und schonen zusätzlich wertvolle Ressourcen. (Foto: epr/Der Treppenlift)

    logo_dertreppenlift.jpg




Herausgeber
Der Treppenlift GmbH
Liftstar Marketing GmbH
Toyota-Allee 93
DE-50858 Köln
www.der-treppenlift.de
Ansprechpartner
Frau Linda Stender
Telefon: 0221 46900-150
Telefax: 0221 46900-100
E-Mail: ls@liftstar-marketing.de