logo_suedliches_allgaeu_tn.jpg
10.06.2024 EV-0324-023-006

Se(e)hnsuchtsorte - Die wunderbaren Wasserwelten des Südlichen Allgäus sind Balsam für Körper und Seele


  • Text Lang 2153 Z.
  • Text Kurz 1112 Z.



  • Bildmaterial
  • Sonnenuntergang am Seeufer, Südliches Allgäu

    Bild 023 01

    Die abwechslungsreichen Wasserwelten der Region Südliches Allgäu halten unzählige Möglichkeiten für erholsame Auszeiten vom Alltag bereit. Der Blick aufs Wasser beruhigt und entschleunigt – hier können die eigenen Batterien in wunderschöner Natur wieder aufgeladen werden. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Christian Greither)
    Seen vor Bergpanorama, Südliches Allgäu

    Bild 023 02

    Die Landschaft des Südlichen Allgäus ist durch glitzernde Seen und sanft geschwungene Hügel geprägt, die vor der Kulisse der majestätischen Gebirgsketten im Hintergrund ein echtes Postkarten-Panorama erzeugen. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Christian Greither)
    Badegäste am Bergsee, Südliches Allgäu

    Bild 023 03

    Beim bunten Treiben auf dem Forggensee lassen sich Tretbootfahrer, Surfer, SUPler, Segler und Kanufahrer in Aktion beobachten, während man selbst entspannt die Sonne ins Gesicht und die Füße ins kühle Nass hält. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Theresa Jörg)
    Radtour in den Bergen, Südliches Allgäu

    Bild 023 04

    Bei den vielen Radwegen der Region ist für jeden das Passende dabei – auch Familien mit Kindern kommen auf den Wegen entlang der Gewässer auf ihre Kosten. Bei einer Verschnaufpause an Fluss, Weiher oder See gibt es nicht nur für die Kleinsten vieles zu entdecken. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Christian Greither)
    Weiher bei Sonnenuntergang, Südliches Allgäu

    Bild 023 05

    Der Grundweiher ist einer der zahlreichen Weiher in Rückholz, der zum Spazieren und Entspannen einlädt. Nicht umsonst wird Rückholz auch als Dorf der Weiher und Moore bezeichnet. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Sandra Thiel)
    Kopfsprung in Bergsee, Südliches Allgäu

    Bild 023 06

    Der Forggensee mit seinen vielen Badeplätzen in Rieden und Roßhaupten lädt zum Sprung ins kühle Nass. Vom Badeplatz Halbinsel kann man sogar das märchenhafte Schloß Neuschwanstein bestaunen. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Christian Greither)
    SUP auf Bergsee, Südliches Allgäu

    Bild 023 07

    Fit auf dem Forggensee: Der größte Stausee Bayerns lässt sich wunderbar beim Stand-up-Paddling erkunden. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Theresa Jörg)
    Baden im Bergsee, Südliches Allgäu

    Bild 023 08

    Schwimmen mit Bergpanorama – das ist nicht nur im Forggensee möglich. Auch die zahlreichen anderen Badeseen der Region wie z. B. der Kögelweiher bei Eisenberg, der Schmuttersee bei Roßhaupten, der Grundweiher bei Rückholz oder der Hopfensee zwischen Hopferau und Rieden a. F. bieten beste Bedingungen für Badegäste. (Foto: epr/©Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR/Theresa Jörg)
    logo_suedliches_allgaeu_tn.jpg

    logo_suedliches_allgaeu.jpg




Herausgeber
Tourismusgemeinschaft Südliches Allgäu GbR
Lindenweg 4
DE-87669 Rieden am Forggensee
www.suedliches-allgaeu.de
Ansprechpartner

Frau Katja Edel
Telefon: 08364 9873-78
Telefax: 08364 9873-15
E-Mail: info@...