logo_ammann_rottkord_tn.jpg
18.07.2019 EV-0119-024-011

Barrierefreiheit – auch für die Jüngsten - Ein Plattformlift erleichtert den Alltag in einer Kindertagesstätte


  • Text Lang 2298 Z.
  • Text Mittel 1317 Z.
  • Text Kurz 722 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 024 01

    Was für eine Erleichterung: Seit es den Aufzug gibt, können die Mahlzeiten in dieser Kita ganz einfach mit dem Essenswagen zu den Kindern gefahren, statt wie zuvor umständlich über die Treppe nach unten getragen werden. (Foto: epr/Ammann & Rottkord)

    Bild 024 02

    Auch für die Jüngsten kann Barrierefreiheit zum Thema werden. Um Hürden im Alltag abzubauen, werden inzwischen auch immer mehr Schulen und Kindergärten entsprechend umgebaut. (Foto: epr/Ammann & Rottkord)

    Bild 024 03

    Plattformlifte wie dieser sind kostengünstig, benutzerfreundlich und eignen sich ideal für den nachträglichen Einbau. Zum Aufstellen wird lediglich eine 50 Millimeter tiefe Aushebung auf dem Fußboden benötigt. Ein separater Aufzugschacht entfällt, weil die gesamte Antriebstechnik integriert ist. (Foto: epr/Ammann & Rottkord)

    Bild 024 04

    Auch private Immobilien lassen sich ganz unkompliziert mit einem Plattformlift nachrüsten. Dank entsprechender Lackierung fügt sich dieser nahtlos in die bestehende Wohnumgebung ein. (Foto: epr/Ammann & Rottkord)
    logo_ammann_rottkord_tn.jpg

    logo_ammann_rottkord.jpg




Herausgeber
Ammann & Rottkord GmbH
Lengericherstraße 18
DE-48291 Telgte
www.ammann-rottkord.de
Ansprechpartner

Herr Jörg Ammann
Telefon: 02504 8850-5
Telefax: 02504 8850-2
E-Mail: info@...