logo_tourismusverband-traunsee-almtal_tn.jpg
28.05.2019 RF-0119-009-002

Das kann sich sehen – und hören – lassen! – Traditionsreiches Festival bietet fulminanten Jahresauftakt


  • Text Lang 2185 Z.
  • Text Mittel 1294 Z.
  • Text Kurz 687 Z.




  • Bildmaterial
  • 009 01

    Fulminanter Jahresauftakt: Das Theaterstück „Über Diven“ von und mit Schauspielerin Chris Pichler eröffnet 2019 die Salzkammergut Festwochen Gmunden. (Foto: epr/Tourismusverband Traunsee-Almtal)

    009 02

    Mit seinem Soloprogramm „Jedermann Reloaded“ sorgt der gefeierte Schauspieler Philipp Hochmair für den krönenden Abschluss der Veranstaltungsreihe „Frozen Flowers“. (Foto: epr/Tourismusverband Traunsee-Almtal)

    009 03

    Kulturgenuss vor atemberaubender Kulisse: In Gmunden am wunderschönen Traunsee hat das bereits eine lange Tradition. Im Jahr 2014 entschied man sich daher, das einstige Sommerfestival zum Ganzjahresfestival auszubauen – mit großem Erfolg! (Foto: epr/Tourismusverband Traunsee-Almtal)

    009 04

    uch abseits des Festivalbetriebes hat das Gmünder Kulturprogramm viel Hochkarätiges zu bieten. Beim Musicalfrühling 2019 beispielsweise kommt das international erfolgreiche Musical „Doktor Schiwago“ in der Traunsee-Metropole zur österreichischen Erstaufführung. (Foto: epr/Tourismusverband Traunsee-Almtal)

    009 05

    Was auf die Ohren gibt im Stadttheater Gmunden mit den jazzigen Kammermusik-Klängen der Wiener Band „Donauwellenreiter“. (Foto: epr/Tourismusverband Traunsee-Almtal)
    logo_tourismusverband-traunsee-almtal_tn.jpg

    logo_tourismusverband-traunsee-almtal.jpg




Herausgeber
Tourismusverband Traunsee-Almtal
Rathausplatz 1
A-4810 Gmunden
www.traunsee-almtal.at
Ansprechpartner

Frau Melanie Grasberger

Telefon: +43 7612 65752

E-Mail: grasberger@...