18.11.2020 EV-1120-023-008

Gut kombiniert: Badgestaltung 2.0 - Flexible Badmöbelserie setzt im privaten Wellness-Bereich optische und funktionale Akzente


  • Text Lang 2237 Z.
  • Text Mittel 1300 Z.
  • Text Kurz 775 Z.




  • Bildmaterial
  • Badezimmer, Badmöbel, Sanipa

    Bild 023 01

    Per Facelift zum Traumbad: Sanipa hat seine modulare Badmöbelserie 2morrow um neue Farben, Oberflächen, Produkte und viele clevere Details ergänzt. (Foto: epr/Sanipa)
    Badezimmer, Badmöbel, Sanipa

    Bild 023 02

    Das Bad der fast unbegrenzten Möglichkeiten: Die Badmöbel von 2morrow lassen sich untereinander – oder mit Elementen anderer Kollektionen – flexibel kombinieren. So entsteht ein nach ganz eigenen Wünschen gestaltetes Badezimmer. (Foto: epr/Sanipa)
    Badezimmer, Badmöbel, Sanipa

    Bild 023 03

    Die markante Konsole gibt es in drei unterschiedlichen Varianten. Hier zu sehen ist „Light“ mit einer optional integrierbaren LED-Beleuchtung. (Foto: epr/Sanipa)
    Badezimmer, Waschbecken, Sanipa

    Bild 023 04

    Hier macht Händewaschen Freude: Ein modern eingerichtetes Badezimmer wird zum privaten Wellness-Bereich. (Foto: epr/Sanipa)
    Badezimmer, Badmöbel, Sanipa

    Bild 023 05

    Die hochwertigen Waschtischunterschränke bieten nicht nur eine Menge Stauraum, sondern überzeugen auch optisch auf ganzer Linie. (Foto: epr/Sanipa)

    logo_sanipa.jpg




Herausgeber
Sanipa Badmöbel Treuchtlingen GmbH
Markt Berolzheimer Straße 6
DE-91757 Treuchtlingen
www.sanipa.de
Ansprechpartner

Herr Simon Lauer

Telefon: 06864 81-2722

Telefax: 06864 81-72714

E-Mail: lauer.simon@...