logo_suedwestpfalz-touristik_tn.jpg
12.07.2024 EV-0823-016-004

Per pedes & pedales - Auf dem Pirminius-Radweg erwarten Aktivurlauber zahlreiche landschaftliche und kulturelle Höhepunkte


  • Text Lang 2001 Z.
  • Text Kurz 1234 Z.



  • Bildmaterial
  • Stadt Hornbach, Südwestpfalz

    Bild 016 01

    Die ganz im Westen der Südwestpfalz gelegene Stadt Hornbach bildet den Ausgangspunkt für den beliebten Pirminius-Radweg. Ein prächtiges Kloster zeugt von der Zeit, als der Wandermönch und „Pfalzmissionar“ hier lebte und wirkte. (Foto: epr/Südwestpfalz Touristik e.V./Dirk Weber)
    Fahrradfahrer vor Wasserfontäne, Südwestpfalz

    Bild 016 02

    Das Anwesen der Fasanerie in Zweibrücken – der erste Zwischenstopp auf dem Pirminius-Radweg – empfängt Besucher mit einer imposanten Wasserfontäne. (Foto: epr/Südwestpfalz Touristik e.V./inMedia)
    Paar im Biergarten, Südwestpfalz

    Bild 016 03

    Kraft tanken: Im Forsthaus Beckenhof bei Pirmasens können hungrige Radler ihre Energiereserven – und E-Bikes – bei einer schmackhaften Auszeit im Biergarten wieder aufladen. (Foto: epr/Südwestpfalz Touristik e.V./inMedia)
    Fahrradfahrer in der Natur, Südwestpfalz

    Bild 016 04

    Von der sieben-Hügel-Stadt Pirmasens führt der Weg bergab durch das idyllische Waschtal, an dessen Ende der märchenhaft-verwunschene Annaweiher zu einer erholsamen Rast im Herzen der Natur einlädt. (Foto: epr/Südwestpfalz Touristik e.V./inMedia)
    Fahrradfahrer in der Natur, Südwestpfalz

    Bild 016 05

    Das Waschtal liegt auf dem Pirminius-Radweg direkt hinter Münchweiler an der Rodalb. Mit dem Kaltenbach, seinem Wasserfall und dem Annaweiher versprüht der Ort ein romantisches Flair. (Foto: epr/Südwestpfalz Touristik e.V./inMedia)
    Radfahrer auf Feldweg, Südwestpfalz

    Bild 016 06

    Wer den Pirminius-Radweg mit dem Fahrrad oder E-Bike erradelt, kann an jeder Ecke die malerische Vielfalt der unberührten Natur bestaunen. (Foto: epr/Pfalz Touristik e.V./Dominik Ketz)
    Wegweiser, Südwestpfalz

    Bild 016 07

    Wohin des Weges? Der Pirminius-Radweg führt auf 75 km von Hornbach an der französischen Grenze bis nach Wilgartswiesen im südöstlichen Pfälzerwald. (Foto: epr/Pfalz Touristik e.V./Dominik Ketz)
    logo_suedwestpfalz-touristik_tn.jpg

    logo_suedwestpfalz-touristik.jpg




Herausgeber
Südwestpfalz Touristik e.V.
Unterer Sommerwaldweg 40-42
DE-66953 Pirmasens
www.suedwestpfalz-touristik.de
Ansprechpartner

Frau Michaela Herbort

Telefon: 06331 809217

Telefax:  06331 809202

E-Mail: m.herbort@...