11.05.2009 EV-0509-036-6

Das „Überraschungsei“ für den Fußboden - Drei in einem: im Winter heizen und lüften, im Sommer kühlen


  • Text Lang 2300 Z.
  • Text Mittel 1360 Z.
  • Text Kurz 744 Z.




  • Bildmaterial
  • Bild 036 01

    Drei Funktionen in einem System: Heizen – Kühlen – Lüften! Der Joco KlimaBoden „AirconFloor“ kann bei jedem beliebigen Bodenbelag installiert werden. (Foto: epr/Joco)

    Bild 036 02

    Das Risiko, dass gesundheitsschädlicher Schimmel entsteht, wird durch die effiziente Feuchtigkeitsregulierung minimiert. (Foto: epr/Joco)

    Bild 036 03

    „AirconFloor“ versorgt den Raum dank eines Wärmetauschers mit Frischluft und saugt verbrauchte Luft ab. Für Allergiker gibt es sogar die Möglichkeit, einen Pollenfilter einzubauen. (Foto: epr/Joco)

    Bild 036 04

    Da bei der Installation kein Estrich benötigt wird, verkürzt sich nicht nur die Bauzeit um drei bis vier Wochen, sondern auch die Anlaufzeit der Erwärmung. (Foto: epr/Joco)

    logo_joco.jpg




Herausgeber
JOCO – ein Geschäftsfeld der Anylink Systems AG
Karl-Bold-Straße 4
DE-77855 Achern
www.joco.de
Ansprechpartner
Frau Yvonne Huschle
Telefon: 07841 67470-00
Telefax: 07841 67470-01
E-Mail: yhu@...