logo_finnlines_tn.jpg
20.10.2020 www-08102020_finnlines_deutschland_002

Südschweden: Viel Platz für Winterfreuden - Mit der Fähre ab Lübeck-Travemünde bis Malmö sicher reisen und das weitläufige Schweden entspannt kennenlernen


  • Text Lang 2606 Z.
  • Text Mittel 1942 Z.
  • Text Kurz 1551 Z.




  • Bildmaterial
  • Finnlines

    Bild 01

    Ob alleine, zu zweit, mit der Familie oder Freunden: Mit dem eigenen Auto und der Fähre ab Travemünde ist Malmö bis zu dreimal täglich bequem und sicher erreicht und der ideale Ausgangspunkt, die winterliche Seite Schwedens zu entdecken. (Foto: epr/Finnlines)
    Finnlines, Schwedenhaus

    Bild 02

    Schweden wie aus dem Bilderbuch: Die roten Sommerhäuschen sind komfortabel eingerichtet und auch im Winter ein gemütliches Zuhause auf Zeit. (Foto: epr/Visit Sweden, Ulf Lundin/Finnlines)
    Finnlines, Ice Skating, Smaland

    Bild 03

    Im wald- und seenreichen Småland kann man hervorragend dem Ice Skating nachgehen, einer Kombination aus Langlauf und Schlittschuhfahren. (Foto: epr/Almgren/Finnlines)
    Finnlines, Malmö, Turning Torso

    Bild 04

    Der Turning Torso in Malmö ist der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens und seit 2005 neben der Öresundbrücke neues Wahrzeichen der Stadt. (Foto: epr/Finnlines)
    Finnlines, Malmö

    Bild 05

    Das vorweihnachtliche Malmö verzaubert mit einer stimmungsvollen Atmosphäre und dem Duft von Lussekatter und Glögg, typisch schwedischen Weihnachtsspezialitäten. (Foto: epr/Werner Nystrand/Finnlines)
    Finnlines, Schweden im Winter

    Bild 06

    Südschweden im Winter punktet mit viel Platz, Weite und idyllisch gelegenen Ferienunterkünften. (Foto: epr/Wildlife_nordic/Finnlines)
    Finnlines, Schweden im Herbst

    Bild 07

    Das herbstliche Schweden bietet berauschende Naturerlebnisse. (Foto: epr/Visit Sweden, Rikard Lagerberg/Finnlines)
    logo_finnlines_tn.jpg

    logo_finnlines.jpg




Herausgeber
Finnlines Deutschland GmbH
Einsiedelstraße 43-45
DE-23554 Lübeck
www.finnlines.com/de
Ansprechpartner

Herr Benoît Surin

Telefon: 0451 1507 574

E-Mail: benoit.surin@finnlines.combenoit.surin@...